Schulungsangebot

Hauptnavigation

Inhalt

Lehrbetriebsverbund – Supported Education Bewerber/-innen

Sind Sie an einer Ausbildung im Lehrbetriebsverbund Supported Education interessiert?

Was ist Supported Education?
Bei Supported Education geht es darum, dass Jugendliche mit einer Leistungseinschränkung ihre Ausbildung direkt im ersten Arbeitsmarkt absolvieren können und dabei von einem Job Coach begleitet werden. Dieser unterstützt den/die Lernende/-n während der gesamten Ausbildungsdauer. Der Job Coach steht für Fragen bereit und erarbeitet gemeinsam mit dem/der Lernenden und dem/der Ausbildner/-in Lösungen. Der Job Coach koordiniert die Zusammenarbeit mit den Eltern, den Lehrern, den Praxisausbildenden und Therapeuten.

Angebot
Folgende kaufmännische Ausbildungen werden im Lehrbetriebsverbund der Brunau–Stiftung angeboten:

• Büroassistent/-in EBA 
• Kaufmann/Kauffrau EFZ (B-Profil)
• Kaufmann/Kauffrau EFZ (E-Profil)
• Kaufmann/Kauffrau EFZ (M-Profil)

Voraussetzungen für eine kaufmännische Ausbildung (Supported Education)
• Es ist eine Leistungseinschränkung und ein Kostenträger (zum Beispiel IV-Stelle) vorhanden der das Angebot finanziert.
Schulische Voraussetzungen:
• Abgeschlossene Volksschule (Sek A mit gutem Notendurchschnitt oder Sek B mit guten bis sehr guten Leistungen in den Kernfächern).
• Das Beherrschen des Tastaturschreibens wird vorausgesetzt.

Folgende Fähigkeiten sollten mitgebracht werden
• Sie arbeiten gerne am PC und sind mit Word/Excel gut vertraut.
• Sie arbeiten gewissenhaft und gerne im Team.
• Sie können sich Informationen selber beschaffen.
• Sie sind sich ihrer Leistungseinschränkung bewusst und können offen darüber kommunizieren.
• Sie bringen die Bereitschaft mit, bei Bedarf, die nötige Unterstützung einzufordern.

Aufnahmeverfahren / Bewerbungsprozess
Zu Beginn werden Assessments durchgeführt, um eine optimale Platzierung in unseren Partnerfirmen zu gewährleisten. Eine umfassende und professionelle Einschätzung der Leistungsfähigkeit und eine Beratung in Bezug auf den Arbeitsplatz und gesundheitlicher Einschränkung wird ebenso gewährleistet.

Sind Sie an einer Ausbildung im Lehrbetriebsverbund interessiert?
Dann melden Sie sich telefonisch unter: 044 285 10 50 und verlangen Sie den Lehrbetriebsverbund oder senden Sie eine E-Mail an se@brunau.ch. Gerne besprechen wir mit Ihnen das weitere Vorgehen.
Folgende Bewerbungsunterlagen müssen zwingend beigelegt werden:
Bewerbungsbrief, Lebenslauf, Zeugniskopien Oberstufe und weitere Zeugniskopien (falls vorhanden, z.B. Berufswahljahr, Multicheck, Arbeitsstelle, Berufsschule u.ä.) und das Anmeldeformular PDF bitte ausgefüllt mitschicken.
Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Brunau_15360_Internet

 

 

 

Brunau-Stiftung
Lehrbetriebsverbund Supported Education
Frau Sarah Lauriston
Job Coach Lehrbetriebsverbund
Edenstrasse 20 | 8045 Zürich
Telefon 044 285 10 50 | se@brunau.ch | www.brunau.ch/Angebot/Supported_Education

Weitere Informationen finden Sie unter:

• Flyer Supported Education
• Lehrbetriebsverbund Supported Education Partnerfirmen
• Öffentliche Info-Veranstaltungen: Details, Daten und Anmeldung ersehen Sie aus unserem Flyer Informationsveranstaltungen 2017/2018 (PDF 1 MB) oder klicken Sie hier.

Links Berufsschulen:
• Berufsschule für Kaufmann/Kauffrau EFZ: KV Zürich, www.kvz-schule.ch
• Berufsschule bei starken Beeinträchtigungen, alle Berufsrichtungen: Berufsschule für Hörgeschädigte in Zürich  www.bsfh.ch
• Berufsschule für Büroassistent/-in EBA: Bildungszentrum Zürichsee in Horgen oder Stäfa  www.bzz.ch

Weitere Informationen

nach oben