Wohnen und Freizeit

Hauptnavigation

Inhalt

Gymnastik

Der von einer ausgewiesenen Gymnastikpädagogin geführte Gymnastikunterricht dient zur Steigerung der Leistungsfähigkeit und des körperlichen Wohlbefindens am Arbeitsplatz. Die Gymnastikpädagogin gibt nicht nur Gymnastikunterricht, sondern unterstützt Lernende und Mitarbeitende bei der Einrichtung des Arbeitsplatzes und einer gesunden Arbeitsweise.

Lernende macht eine übung in der Physiotherapie Physiotherapeutin unterstützt lernende bei einer Übung Lernende in der Therapie

Teilnehmer/-innen

Das wöchentliche Gymnastikangebot ist für unsere Lernenden bestimmt, die auf Grund einer Beeinträchtigung weder am Berufsschul- noch am internen Turnunterricht teilnehmen können. Es umfasst:

  • Haltungs- und Rückengymnastik
    bei Rückenbeschwerden, Diskushernie, schwache Rückenmuskulatur
  • Stärkung der Muskulatur
    bei Lähmungen, Muskelbeschwerden, zerebralen Bewegungsstörungen
  • Stretching
    bei Verspannungen, Spasmen, Unbeweglichkeit, Lähmungen
  • Feinmotorische Arbeit
    bei Koordinationsschwierigkeiten, Muskelkrämpfen, Hyperaktivität
  • Wahrnehmungs- und Entspannungsübungen
    bei Verspannungen, Prüfungsangst, mangelndem Körperbewusstsein, Atmungsprobleme
  • Ergonomische Schulung
    Für alle Lernende führt unsere Gymnastikpädagogin eine ergonomische Schulung für den PC-Arbeitsplatz durch und steht bei Fragen jederzeit zur Verfügung. Jeder Arbeitsplatz wird individuell auf die spezifische körperliche Situation angepasst und auf Wunsch mit Hilfsmitteln ausgestattet.

 

Weitere Informationen

nach oben