Über uns

Hauptnavigation

Inhalt

Organisation

Die Brunau-Stiftung gliedert sich in Lehrbetrieb, interne Schule, Wohnhaus und Giesshübel-Office. Der Lehrbetrieb und das Giesshübel-Office bilden zusammen den Bürodienstleistungsbetrieb, in dem Lernende und Mitarbeitende im geschützten Ausbildungs- oder Arbeitsverhältnis kaufmännische Kundenaufträge erledigen.

Im Lehrbetrieb erhalten normalbegabte Jugendliche mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen eine praktische Grundausbildung im kaufmännischen oder logistischen Bereich. Die Ausbildung der ca. 60 Lernenden richtet sich nach deren Voraussetzungen und Fähigkeiten. Zum Lehrbetrieb gehört auch die interne Schule, in der die jungen Menschen gezielt unterstützt und gefördert werden. Seit der Gründung im Jahre 1956 haben über 1‘300 Menschen eine Ausbildung in der Brunau-Stiftung absolviert. Die meisten von ihnen stehen heute im Berufsleben.

Brunau_12488_1 Brunau_12044_1 Brunau_13324

Für Lernende, die einen weiten Arbeitsweg zu bewältigen haben oder aus anderen Gründen nicht zu Hause wohnen können, bietet die Stiftung eine Unterkunftsmöglichkeit mit Vollpension im Wohnhaus an, wo auch externe Klienten ihre Mittagsverpflegung einnehmen können. Zur Förderung der Selbständigkeit und Eigenverantwortung arbeiten die Lernenden in der Haushaltsführung mit.

Brunau Stiftung 2014 Brunau Stiftung 2014 Lernender in seinem Zimmer

Zusätzlich zum Lehr- und Wohnbetrieb führt die Stiftung ein wirtschaftsnahes Dienstleistungsbüro mit 13 geschützten Vollzeitstellen im Bereich Buchhaltung und Vereinsadministration, das Giesshübel-Office. Die Mitarbeitenden der geschützten Arbeitsplätze sind zwischen 20 und 50 Jahre alt, verfügen über eine kaufmännische Ausbildung oder Erfahrung in diesem Bereich.

Brunau_13350_1 Brunau_13707 Brunau_13450

Dem Betrieb übergeordnet ist der Stiftungsrat. Er besteht aus fünf ehrenamtlichen Mitgliedern und ergänzt sich selbst. Der Stiftungsrat wählt den Geschäftsführer der Brunau-Stiftung, der in der Führung des Zentrums weitgehend selbständig ist und im Rahmen dieser Selbständigkeit die volle Verantwortung für den Betrieb trägt.

Organigramm

 

 

 

 

 

Weitere Informationen

nach oben